7-Data Recovery Suite Free Edition

7-Data Recovery Suite Free Edition 3.7

Fotos, Video, Office-Dateien und Partitionen wiederherstellen

Mit 7-Data Recovery Suite Free Edition rettet man überschriebene Daten. Das Programm findet gelöschte Fotos, Videos, Musik-Dateien und Office-Dokumente in unzähligen Formaten auf SD-Speicherkarten, USB-Sticks und Festplatten und bringt sie zurück auf den Rechner. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unterstützt sehr viele Formate und Geräte
  • findet auch alte gelöschte Daten
  • rettet Dateien auch von formatierten Datenträgern

Nachteile

  • Benutzeroberfläche nicht gleich verständlich

Herausragend
8

Mit 7-Data Recovery Suite Free Edition rettet man überschriebene Daten. Das Programm findet gelöschte Fotos, Videos, Musik-Dateien und Office-Dokumente in unzähligen Formaten auf SD-Speicherkarten, USB-Sticks und Festplatten und bringt sie zurück auf den Rechner.

Viele Dateiformate und ein Gigabyte kostenlos wiederherstellen

Mit 7-Data Recovery Suite Free Edition rettet man einzelne Dateien genauso wie komplett gelöschte Datenträger. Eine einfache Suche holt etwa gelöschte Office-Dateien oder Fotos wieder zurück. Mit Hilfe einer eingehenden Analyse findet die Software Dateien auch auf formatierten Festplatten, SD-Speicherkarten oder USB-Sticks. Gelöschte Partitionen oder mit fdisk falsch partitionierte Festplatten rettet man mit Wiederherstellung verlorener Partition.

Die Suchergebnisse listet 7-Data Recovery Suite Free Edition auf und sortiert sie nach Faktoren wie Name, Dateityp oder Erstellungs- sowie Änderungsdatum. Unter den Funden sucht man die benötigten Dateien zur Wiederherstellung aus.

7-Data Recovery Suite Free Edition unterstützt gängige Formate wie GIF, BMP, CDR, MOV, MP3, DOC, RTF, TTF, PST, MAX und SWF. Die Demo-Version stellt ein Gigabyte Daten wieder her. Danach muss der Nutzer die Vollversion kaufen.

Übersichtliche Suche

7-Data Recovery Suite Free Edition ist einfach zu bedienen. Sobald man mit der Maus auf einen wichtigen Button fährt, erscheinen hilfreiche Hinweise. In wenigen Schritten führt das Programm zu den gesuchten Daten und zeigt die Funde übersichtlich an. Allerdings sind manche Optionen im Hauptmenü nicht auf Anhieb verständlich.

Für den vollständigen Scan eines Datenträgers mit einem Gigabyte Speicher benötigte 7-Data Recovery Suite Free Edition in unserem Test ungefähr zwei Minuten.

Findet Daten auch auf formatierten Datenträgern

7-Data Recovery Suite Free Edition fand bei unserem Test alle gelöschten Daten. Auch auf einem formatierten USB-Stick konnte das Programm alle Dateien finden und wiederherstellen.

Fazit: Gute Wiederherstellungssoftware für verlorene Daten

Wer seine Urlaubsfotos im digitalen Nirwana versenkt hat, kann sie mit 7-Data Recovery Suite Free Edition wiederfinden. Die Software funktioniert gut und erfüllt ihren Zweck ohne großen Aufwand. 7-Data Recovery Suite Free Edition unterstützt sehr viele Dateiformate und ist damit für alle PC-Nutzer interessant.

7-Data Recovery Suite Free Edition unterstützt die folgenden Formate

Datenträger: DE HDD, SATA HDD, SCSI HDD, FireWire HDD, SSD, USB HDD, External HDD, Hardware RAID, Floppy drive, USB flash drive, Compact flash card, Secure Digital card, Memory card/Memory stick, Micro card, Zip drive, IPod

Partitionen: EXFAT, NTFS5, NTFS, FAT32, FAT16, FAT12.

Dateiformate: MAX, ANI, AI, BMP, CDR, CLK, CMX, CRW, CUR, DWG, DXG, DXF; EPS, FH11, GIF, ICO, JPG, JPEG, PNG, PSD, PSP, QPW, SHW, TIF, DOC, HLP, HTM, HTML, MOF, MPP, ONE, PDF, PPT, PUB, RTF, TTF, VSD, WPD, WPG, XLS, 3DS, CAB, CHM, CSL, GZ, LZH, RAR, TAR, ZIP, 3GP, ASF, AU, AVI, MID, MOV, MP3, MP4, SWF, WAV, WMF, DBX, PST, ADP, MDB.

Kostenlose Allzweck-Datenwiederherstellungssoftware zur Rettung verlorener/gelöschter Fotos, Dateien, Partitionen u.v.m

Kostenlose Allzweck-Datenwiederherstellungssoftware zur Rettung verlorener/gelöschter Fotos, Dateien, Partitionen u.v.m. von Festplatten, Speicherkarten und USB-Sticks. Für Windows und Mobilgeräte. Integriert sind vier verschiedene Datenwiederherstellungsmodule zur Rettung von Dateien unter nahezu allen Bedingungen, darunter: Versehentlich gelöschte Dateien, beschädigte oder formatierte Festplatten, verlorene/gelöschte Partitionen, verlorene Fotos/Videos auf lokalen Laufwerken/Speicherkarten/Kameras, Dateiverlust auf Mobiltelefonen.

Zu den Schlüsselfeatures gehören:

- Wiederherstellungen versehentlich gelöschter Daten und Dateien aus dem geleerten Papierkorb und Dateien, die per Umschalt+Entf gelöscht wurden, etc.

-Datenwiederherstellung aus beschädigten oder formatierten Festplatten und aus unbekannten Gründen unzugänglichen

Festplatten.

-Datenwiederherstellung aus Partitionen oder externen Speichergeräten wie Speichersticks, Speicherkarten und USB-Sticks.

-Datenwiederherstellung aus verlorenen oder gelöschten Partitionen durch abgestürzte Festplatten, beschädigten MBR, neu zugewiesene (fdisk) oder überschriebene Festplatten.

DE HDD, SATA HDD, HDD SCSI, FireWire HDD, SSD, USB HDD, Externe Festplatte, Hardware-RAID, Floppy-Laufwerk, USB-Flash-Laufwerk, Compact Flash Card, Secure Digital Card, Speicherkarte / Memory stick, Micro-Karte, Zip-Laufwerk, IPod, Andere Speicher

- Wiederherstellung verlorener Bild-, Audio- und Videodateien aus Festplatten, USB-Laufwerken, SD-Karten, Kameras und anderen Speicherkarten.

-Wiederherstellung gelöschter Dateien/Fotos/Videos aus unzugänglichen oder formatierten Speicherkarten Ihres Mobiltelefons.

Devices Unterstützte Dateisysteme: EXFAT, NTFS5, NTFS, FAT32, FAT16, FAT127

7-Data Recovery unterstützt eine breite Palette an Speichermedien, darunter:

7-Data Recovery Suite Free Edition

Download

7-Data Recovery Suite Free Edition 3.7

Nutzer-Kommentare zu 7-Data Recovery Suite Free Edition

  • walterstephan

    von walterstephan

    "Finger weg!"

    Gleiche Erfahrung! Da rettet man 3 Stunden verlorene Daten, will das Ganze speichern, was aber nur geht, wenn man das Pr... Mehr.

    Getestet am 19. Mai 2016

  • artic48

    von artic48

    "Ist nicht kostenlos"

    Ich dachte das ist Kostenlos, will man die Dateien speichern wird man aufgefordert sich zu registrieren. Aber das geht ... Mehr.

    Getestet am 10. April 2016